Praxis für Chinesische Heilkunde                                                               (Die Webseite befindet sich aktuell im Umbau - nicht alle Inhalte sind verfügbar)

Natürlich Heilen mit Chinesischer Heilkunde

Die Traditionelle Chinesische Medizin, kurz TCM, ist die allgemeine Bezeichnung für eine Reihe traditioneller chinesischer Behandlungsformen, welche sich über mehrere Jahrtausende in China entwickelt hat. TCM ist teilweise auch als Orientalische Medizin bekannt, die andere asiatische Behandlungsformen aus Japan, Korea, Tibet und Mongolei mit beinhalten kann.

Aktuell

Augen und Nase kribbeln und jucken: die Allergie-Saison hat begonnen!
Auch die Traditionelle Chinesische Medizin bietet wirksame Behandlungsmöglichkeiten. Lassen sie sich beraten.

Leistungen (Auszug)

 

Schmerztherapien:

Unter Schmerztherapie werden alle therapeutischen Maßnahmen zusammengefasst, die zu einer Reduktion von Schmerz führen.

In Asien nimmt die Traditionelle Chinesische Medizin in der Behandlung sowohl von akuten als auch chronischen Schmerzen eine vorrangige Rolle ein. Akupunktur ist nur eine der Therapieformen, die mittlerweile in der westlichen Welt bekannt ist und auch in der westlichen Medizin Einzug gefunden hat.

Migräne:

Die Migräne ist eine neurologische Erkrankung, die sich typischerweise durch periodisch wiederkehrende, anfallartige, pulsierende und halbseitige Kopschmerzen kennzeichnet. 

Es existieren vielfältige Therapieansätze, die zumeist auf eine Behandlung mit pharmazeutischen Mitteln setzen, die jedoch auf Grund deren Nebenwirkungen gerade für Langzeit-Einnahmen nicht unumstritten sind.

Veranstaltungen

Patienten-Infoabend "Rücken-/Gelenkschmerzen" am 25.11.2015 / 17 Uhr (beendet)

Thema dieses Infoabends sind Rückenschmerzen/Gelenkschmerzen und deren Behandlungsmöglichkeiten durch die Traditionelle Chinesische Medizin, kurz TCM genannt.

Rückenbeschwerden und Gelenkserkrankungen sind weit verbreitet. Sei es durch Verletzungen, operative Eingriffe, langfristige Über- bzw. Fehlbelastung, falsche Körperhaltung, hohes Alter usw.. Die Ursachen sind vielfältig und reichen von akuten Beschwerden bis hin zu chronischen Leiden, fallweise verbunden mit der Einnahme von Pharmazeutika mit unangenehmen Nebenwirkungen, die die Lebensqualität nachhaltig beeinträchtigen können.

Herr Hp. Won-Chan Inn informiert über die Behandlungsmethoden und Wirkungsweise der Traditionellen Chinesischen Medizin bei der Behandlung von akuten und chronischen Rücken- und Gelenkschmerzen als alternative Schmerztherapie.

 

 

- Mai 2015

Patienten-Infoabend am 21.05.2015 / 17 Uhr (beendet)

Thema dieses Infoabends ist der Tinnitus - "(lat.) das Klingeln der Ohren" - und die Behandlungsmöglichkeiten durch die Traditionelle Chinesische Medizin, kurz TCM genannt.
Der Tinnitus ist eine akustische Wahrnehmung, die auf einer Störung der Hörfunktion beruht. In vielen Fällen ist der Tinnitus dabei nicht die eigentliche Krankheit, sondern das Symptom einer anderen dahinter liegenden Krankheit. Die Vielzahl der möglichen Erkrankungen und die Verschiedenartigkeit des Auftretens erschwert die Findung der Krankheitsursache und somit einer geeigneten Behandlung.
Es existieren vielfältige Therapieansätze, die zumeist auf eine Behandlung mit pharmazeutischen Mitteln setzen, die jedoch auf Grund deren Nebenwirkungen gerade für Langzeit-Einnahmen unter Medizinern umstritten sind.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Stand: 12. Dezember 2015

Kritik und Verbesserungsvorschläge? Oder Probleme mit der Website? Bitte eine kurze Email an den Webmaster/Verwalter dieser Website senden. Vielen Dank!
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Won-Chan Inn